Nachts draußen mit Bademantel






















































Man packt besser den Bademantel ein, als allein nach draußen zu gehen, 
des Nachts. Lichter werden viel weicher und die betrunkenen auch netter. Vor allem aber werden die Farben zu Blumen am Rand vom Weg der rauf geht. 
Es gibt gute Dinge, wie Brote vom Bäcker. 
Es ist so voll heiß draußen und er kommt raus und trägt nur nen Pulli und ne Jacke und nen Schal krass man. 

Eine gute Taktik ist solange die Agnst vor etwas zu unterdrücken bis man in der Situation ist, also vor der man angst hatte, also einfach so sagen lalala los gehts. Dann steht man im Sud der Angst und es ist schneller vorbei als man denkt. 

Keine Kommentare: