Vertrocknen


































Es ist früher als sonst aber schon bin ich sehr müde. Ich richte eine Karte des nahen Ostens als Hintergrund Bild ein und hoffe meine Situation würde sich ändern. ich denke darüber nach welchen meiner Blogs Ich löschen soll, ich weiß nicht mehr was ich von Tumblr halten soll, ich mochte immer die Flut der Bilder aber all die Informationen überrennen mich. Es überfordert mich. Das Jurnal hier, 2 tage intensiven Nachdenkens und ich habe schon ein neues Konzept für mich angedacht,  
1. Es ist gut wenn ich mich von meinem Alltag inspirieren lasse
2. Ich möchte dass das was ich poste unangestrengt 
3. Wie aus einer einzigen lässigen Bewegung
4.Von Tumblr bekomme ich neuerdings Kopfschmerzen
5. Ich finde aber auch so viele gute Bilder dort, 
6. gibt es Alternativen ? 

Ich würde jetzt gerne Tumblr mit einer teuflischen Quelle aus der Bibel beschreiben allerdings fällt mir keine ein und das Studium dazu habe ich auch noch nicht.

Wo wir zu meinem nächsten Punkt kommen, Tumblr schluckt so unendlich viel zeit für mich und ich könnte diese sinnvoller nutzen um die Bibel zu lesen.

Ich wäre gerne Bibelfest. 

Keine Kommentare: