FALL ´12 FAVOURITES

Nr. 1 DER TRÄUMER

... wir bekommen Lust Laub aufzutreten und uns mit alten Büchern auf Parkbänke zu setzten, träumen von der Hauptstadt, wenn wir auf dem Land sind, und umgekehrt. Wir sitzen in kleinen Cafés und trinken Tee. Es wir langsam kälter, der Herbst kommt, wir werden verschlossener, verträumter, zum ersten, stillen Kind.

Bei Carven;













Keine Kommentare: